Sparkassenkundin Martina Koertgen aus Bahlen konnte ihr Glück kaum fassen. Mit dem Kauf eines Loses der Sparkassen-Lotterie (PS-Lotterie) hat sie in der Juli-Auslosung 5 000 Euro gewonnen.

v. l. Anja Klein, Martina Koertgen, Andrea KrügerDie Leiterin der Boizenburger Sparkassengeschäftsstelle, Andrea Krüger und Kundenberaterin Anja Klein überreichten den Hauptgewinn, verbunden mit Blumen und herzlichen Glückwünschen. Was mit dem unerwarteten Geldsegen geschehen soll, steht noch nicht fest.

Mit der Sparkassen-Lotterie bestehen pro Jahr 15 Gewinnchancen. Neben den 12 regulären Monatsauslosungen gibt es drei Sonderauslosungen, bei denen Geldgewinne bis zu 50 000 Euro, hochwertige Autos und Reisen gewonnen werden können. Bei der diesjährigen Sachpreisauslosung im Oktober sind das zum Beispiel Sportwagen der Marke „Porsche“ und Kanarenkreuzfahrten mit der AIDAdiva.

Ein Los kostet 5 Euro im Monat. Der Loseinsatz wird monatlich vom Girokonto abgebucht. Von den 5 Euro Loseinsatz wandert 1 Euro in den Lostopf, 4 Euro werden gespart. Dieses gesparte Geld wird jedes Jahr im Dezember auf das Sparkonto des Losinhabers gutgeschrieben. PS-Lose gibt es exklusiv nur bei der Sparkasse.