Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Haltet die Augen offen! phanMOBIL-Fotowettbewerb startet am 17.10.

Technisches Landesmuseum schickt seinen Trabbi durch Wismar

Technisches Landesmuseum MV – Bereits beim Schwedenfest kam der kleine Trabant vom Technischen Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern (TLM) ganz groß raus. Mit einer Pyramide aus Knäckebrotpackungen auf dem Dach fuhr er über den Marktplatz bis zur NDR-Bühne, ohne  auch nur ein Päckchen zu verlieren. Dr. Henrik Fanger (Geschäftsführer TLM) und Beifahrer Bürgermeister Thomas Beyer meisterten diese Prüfung im phanMOBIL mit Bravur und gewannen die Stadtwette 2011. Seitdem ist das bunte Gefährt natürlich nicht in der Garage verschwunden. Regelmäßig wird es für kleine Ausfahrten genutzt, um das Baugeschehen am zukünftigen phanTECHNIKUM zu überwachen oder Besorgungen zu erledigen.

Damit auch die Wismarer Spaß am phanMOBIL haben können, ruft das TLM zu einem Fotowettbewerb auf. Er startet mit Beginn der Herbstferien am 17. Oktober 2011. Dann ist der Trabbi mindestens einmal in der Woche in Wismar unterwegs, haltet also die Augen offen. Er hält für einige Minuten an verschiedenen Orten, wo, wird vorher nicht verraten. Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, fotografiert euch einfach mit dem phanMOBIL. Das Bild sendet ihr bis zum 31.12.2011 an info@phantechnikum.de. Die drei schönsten, kreativsten Bilder werden von einer Jury ausgewählt und im Januar 2012 bekannt gegeben. Die Sieger werden schriftlich benachrichtigt und mit einem Überraschungspäckchen prämiert.

Je Wettbewerbsteilnehmer dürfen drei Bilder eingeschickt werden. Entgegengenommen werden digitale Bilder im *jpg oder *pdf-Format. Pflichtangaben sind Name, Kontaktdaten und ein Fototitel. Es können nur Fotos mit vollständigen Angaben zum Wettbewerb zugelassen werden. Die drei Siegerfotos werden auf der Internetseite sowie der Facebook-Fanseite vom phanTECHNIKUM präsentiert. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären sich die Fotografen mit einer Veröffentlichung durch die TLM Betriebs GmbH einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Ähnliche Beiträge