Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Grüne ziehen optimistisch in den Landtagswahlkampf

Zu einem ersten Arbeitstreffen zur Vorbereitung der Landtagswahl im kommenden Jahr haben sich der Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen und Vertreter der bündnisgrünen Kreisverbände am Wochenende in Rostock getroffen.

„Nach drei erfolgreichen Wahlen im vergangenen Jahr gehen wir die Landtagswahlen 2011 optimistisch an“, so Jürgen Suhr, Landesvorsitzender der Grünen: „In der Landespartei ist quer durch alle Kreisverbände Zuversicht spürbar. Wir freuen uns auf einen spannenden und engagierten Wahlkampf.“

Schwerpunkte des bündnisgrünen Wahlkampfs sollen die Themen Umwelt und Klimaschutz, Bildung und Soziale Gerechtigkeit sein. Die Grünen werden aber auch verstärkt ihre Strategien für Arbeitsmarkt und Wirtschaft vorstellen. Suhr betonte: „Es kommt uns auf die Inhalte an. Wir haben ein eindeutiges ökologisches und soziales Profil und das werden wir in den nächsten Monaten klar herausstellen.“ Gesprächen mit den anderen demokratischen Parteien stehen die Grünen dabei aufgeschlossen gegenüber. Suhr: „Es gibt da keine Scheuklappen, aber es gibt klare Bündnisgrüne Inhalte und darüber diskutieren wir auch mit den politischen Mitbewerbern gerne.“

„Bei der detaillierten Erarbeitung des Programms sollen nicht nur die Mitglieder der Bündnisgrünen intensiv einbezogen werden, sondern es wird auch öffentliche Diskussionen und Fachgespräche geben“, erläutert Jürgen Suhr: „Wir wollen unser Positionen auch öffentlich auf den Prüfstand stellen und freuen uns auf intensive Debatten.“


Ähnliche Beiträge