Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Grüne für Bahnstrecke Rehna-Schönberg

Bündnis 90/Die Grünen unterstützen die Forderung von Verkehrsminister Schlotmann das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit endlich voranzubringen.

Für die Bündnisgrünen ist darüber hinaus eine Ergänzung des Schienennetzes in Mecklenburg-Vorpommern jedoch unerlässlich. „Wir fordern eine Verlängerung der Strecke Schwerin-Rhena bis nach Schönberg“, so Silke Gajek, Sprecherin des Landesvorstands. “ Es ist an der Zeit, nicht nur über den der Bahn seit 18 Jahren verzögerten Streckenausbau zu sprechen, sondern mit der dringend nötigen Ergänzung des Schienennetzes zu beginnen. Wir müssen der Abwanderung von immer mehr Menschen aus M-V etwas entgegenhalten. Und dazu gehört nach Ansicht von Bündnis 90/Die Grünen ein ausreichendes und attraktives Angebot im öffentlichen Verkehr bereitzustellen.“

Weike Helene Bandlow


Ähnliche Beiträge