Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Greifswald: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

PKW-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Zu einem Unfall mit einer schwer verletzten Radfahrerin kam es gestern gegen 09:20 Uhr in der Hans-Beimler-Straße Höhe Einfahrt Karl-Krull-Straße.

Laut Informationen der Polizei befuhr die 47-jährige Frau aus Greifswald den Fußweg der Hans-Beimler-Straße in Richtung Anklamer Straße. Ohne auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten, wollte sie den Fußgängerüberweg in Richtung Karl-Krull-Straße fahrend überqueren. Ein in diesem Moment aus Richtung Anklamer Straße kommender 70-jähriger Fahrer eines Pkw Hyundai konnte trotz starken Bremsens den Zusammenstoß mit der Radlerin nicht verhindern. Die Frau zog sich schwere Verletzungen zu und wird derzeit im Klinikum Greifswald behandelt.

Am Pkw entstand ein Schaden von 1.500 Euro. Der 70-jährige Greifswalder stand zudem unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab vor Ort einen Wert von 0,75 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt.


Ähnliche Beiträge