Pommernkonvent lädt zur polnisch-deutschen Begegnung am 24. August in Miastko ein

Foto: M.M.

Miastko (Rummelsburg i. Pom.). Die Gemeinschaft evangelischer Pommern (Pommernkonvent) lädt zusammen mit der deutschen Minderheit in S?upsk (Stolp) und Miastko (Rummelsburg i. Pom.) herzlich zu einem polnisch-deutschen Sommerfest am Freitag, 24. August, ein.

Das Fest beginnt um 12 Uhr mit einem Gottesdienst je nach Wetterlage in oder vor der Kirche in Wo?cza Wielka (Groß Volz). Danach treffen sich die Teilnehmenden auf dem Freizeitgelände des Jagdvereins Rummelsburg, Strzelnica Mysliwska w Miastko, ul. Lesna, zu einem Imbiss, Kaffee und Kuchen, Musik, Geschichten und vielen Gesprächen.

Für 16 Uhr ist der Abschluss geplant. Ein kleiner Beitrag für die Deckung der Kosten wird erbeten. Für eine Spende zur Unterstützung der evangelischen Gemeinden in Koszalin (Köslin) und S?upsk ist der Pommernkonvent dankbar. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Weitere Auskünfte erteilen der Vorsitzenden der Minderheit, Detlef Rach, unter der Mailadresse detlefrach@gmail.com oder Alfons Rekowski unter der Telefonnummer 0048698777183.

Pressemitteilung, Sebastian Kühl, Pommerscher Evangelischer Kirchenkreis, Pressesprecher und Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit / Projektstelle „Spiritueller Sommer in Pommern“