Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Geflügelzuchthalle in Brünkendorf abgebrannt

200.000 Euro Sachschaden

Am heutigen Morgen gegen 3.20 Uhr kam es zu einem Brand einer Geflügelzuchthalle in Brünkendorf (LK Nordvorpommern). Bei Eintreffen der Feuerwehren Ribnitz-Damgarten und Marlow brannte die Halle bereits in voller Ausdehnung und letztlich bis auf die Grundmauern nieder. Ob und wie viele Tiere dabei zu Schaden kamen, darüber konnte die Polizei zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Angaben machen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro. Gegenwärtig ermittelt die Kriminalpolizei in Zusammenarbeit mit einem Brandursachenermittler.


Ähnliche Beiträge