Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Gartenlaube in Parchim niedergebrannt

Ermittlungen der Kripo dauern an

In Parchim (Am Kamp) ist am Dienstagabend eine Gartenlaube niedergebrannt. Der dabei entstandene Sachschaden soll sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Die Parchimer Feuerwehr hatte den Brand wenig später löschen können.
Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Defekt ein einer Propangasanlage das Feuer ausgelöst haben. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei hierzu dauern allerdings noch an.


Ähnliche Beiträge