Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Für Nachtschwärmer und Sternengucker – Sex and the City 2

Nachts im Zeughaushof – Open Air Kino in Wismar

Nachts im Zeughaushof bietet aktuelle Spielfilme und Filmrenner des letzten Jahres, ein Vorprogramm mit Kurzfilmen und kleinen Überraschungen – eben ein außergewöhnliches Kinoerlebnis natürlich wieder mitten in der schönen Hansestadt Wismar.

Fun, Fashion and Friendship spielen auch in ''Sex and the City 2'' die HauptrolleAm kommenden Freitag, dem 06. August werden alle Sternengucker und Nachtschwärmer unter den sommerlichen Sternenhimmel zu einer echten Kultkomödie rund um Styling, Fashion und vier Freundinnen in New York eingeladen: In „Sex and the City 2“ stehen Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda wieder im Mittelpunkt und sorgen in Hochform für reichlich Aufregung. Ein Abend voller Frauenpower.
Wird sich Carrie etwa von Mr. Big trennen? Wegen seiner geheimnisvollen Bekanntschaft (Penélope Cruz)? Oder aber weil er mittlerweile im Bett fernsieht? Fest steht, daß die Freundinnen Beziehungsurlaub brauchen und dem Big Apple entfliehen – nach Abu Dhabi, in eines der exotischsten Paradiese dieser Erde. Hier scheint das Leben eine nie endende Party zu sein, bei der jeden Moment etwas Unvorhergesehenes passieren kann …

Vorprogramm:
Der Kooperationspartner, der Wismarer Szenefriseur Jörg Zecher vom Salon Fristyler, der für sein Bühnenprogramm den begehrten Oscar als Best Stage Artist 2010 bekommen hat, wird eine fetzige Frisuren-Show vorführen, die Stylistin Monika Dei für das entsprechende Make up sorgen! Zudem gibt es eine kleine Modepräsentation und kleine Überraschungen vor dem Film…. Also: Freiwillige vor, hier droht Vergnügen pur! Übrigens: Jede vierte Besucherin des Abends erhält von uns ein Glas Prosecco gratis.

Letzter Film des diesjährigen OPEN AIR KINO Programms im Zeughaushof in Wismar:
Freitag, 13. August 2010Für immer SHREK

Vorführungen
– 09.07. bis 13.08.2010
– Zeughaus, Ulmenstraße 15, Eingang: Claus-Jesup-Straße/ Ecke Zeughausstraße, Wismar
– Einlaß ab 20 Uhr
– Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit (ab ca. 21:30/ 21:45 Uhr)

Karten gibt es:
– für den Film des Abends und den jeweils kommenden Film an der Abendkasse, ab 20 Uhr
– für alle Filme in der Stadtbibliothek (im Zeughaus), Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr (Vorverkaufsgebühr: 0,60 Euro pro Karte) und
– im Filmbüro MV, Haus 1, Mo-Fr, 10-16 Uhr

Eintrittspreise:
– 6,00 Euro (keine Ermäßigung), inkl. Vorprogramm
– beim Kartenkauf in der Stadtbibliothek wird eine Vorverkaufsgebühr von 0,60 Euro pro Karte erhoben
– bei schlechtem Wetter wird vom Hof in den Saal des Zeughauses ausgewichen; fällt die Vorstellung aus, werden Freikarten für alternative Vorstellungen ausgegeben.

Kulinarisches:
Zu erwarten ist ein reichhaltiges Getränkeangebot sowie etwas zum Knabbern und Naschen. Gegen den größeren Hunger steht ein ausgesuchtes kulinarisches Angebot von Holzfäller Partyservice Peeck bereit – Es wird gebeten keine Speisen und Getränke mitzubringen.

Informationen gibt es unter:  Telefon Filmbüro: (03841) 618-100 / www.filmbuero-mv.de.


Ähnliche Beiträge