Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Freie Demokraten begrüßen Ende des Kita-Streiks

Erklärung von Katja Wolter, familienpolitische Sprecherin der FDP M-V


Zum Ende des Kita-Streiks erklärt die familienpolitische Sprecherin der FDP M-V, Katja WOLTER: Wir begrüßen das vorläufige Ende der Streiks in den Kindertagesstätten.

Die Eltern in unserem Land und insbesondere in Schwerin sind froh und erleichtert. Denn der Streik hat viele von ihnen an den Rand der Belastbarkeit gebracht. Die Rückkehr zum Alltag ist nun eine zentrale Herausforderung. Die Folgen dieses Streiks werden wir in den Kitas noch einige Zeit spüren. Auch daher muss die Schlichtung zum Erfolg führen.

Mehrere Wochen lang wurden unsere Kinder aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen. Mehrere Wochen lang änderte sich für einige Kinder fast täglich die Betreuung. Mehrere Wochen lang lösten auf allen Seiten auch manchen Streit und manches Unverständnis aus. Aber Streik und Streit waren gestern.

Jetzt müssen wieder die Interessen unserer Kinder im Vordergrund stehen. Arbeitgeber und Gewerkschaften müssen nun alles daran setzen, die Schlichtung zu einem Erfolg zu führen. Wir appellieren an beide Seiten, den Gesprächsfaden nun nicht mehr reißen zu lassen.

Pressemitteilung FDP M-V


Ähnliche Beiträge