Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Frau weicht bei Lützow Reh aus und fährt gegen Baum

Eine 28 jährige Frau ist in der Nacht zu Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 29 bei Lützow schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen war die Frau mit ihrem PKW Peugeot zwischen Pokrent und Lützow (LK NWM) wenige hundert Meter vor dem Ortseingang Lützow in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Bei dieser Kollision wurde die Frau schwer verletzt. Gegenüber den Rettungskräften gab die Frau an, dass sie einem Reh ausgewichen sei, so dass sie die Kontrolle über den PKW verloren habe. Die genaue Unfallursache wird durch die Polizei ermittelt. An dem Peugeot entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Niels Borgmann


Ähnliche Beiträge