Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Frau bei Verkehrsunfall im Landkreis Parchim lebensbedrohlich verletzt

Am 19 Februar gegen 17:00 Uhr ereignete sich auf der B103 zwischen Krakow am See und Karow ein schwerer Verkehrsunfall.Die 21jährige Fahrerin eines Pkw Renault kam etwa einen Kilometer vor Karow aus bisher unbekannter Ursache in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Sie wurde anschließend in das Krankenhaus Plau transportiert.

An dem Pkw Renault Clio entstand Totalschaden, ca. 3.000,00 €. Die B103 war an der Unfallstelle für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Markus Alm


Ähnliche Beiträge