Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Frau bei Verkehrsunfall im Landkreis Parchim lebensbedrohlich verletzt

Unfallursache bislang ungeklärt

Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin wurde am frühen Sonntagmorgen gegen 03:00 Uhr bei einem Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt. Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der Landesstraße 9 zwischen Damm und Parchim. Die junge Frau kam mit ihrem Pkw Fiat aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Straßenbäumen. Sie musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden und wurde anschließend in das Krankenhaus Plau am See verbracht. Weitere Personen befanden sich nicht im Fahrzeug. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.


Ähnliche Beiträge