Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Fotoshooting mit Hiroyuki Masuyama in Greifswald

Besonderes Fotoshooting auf dem Marktplatz

Marktplatz in Greifswald. M.M.

Anfang Mai findet auf dem Greifswalder Marktplatz ein besonderes Ereignis statt: Der Fotograf Hiroyuki Masuyama, in Greifswald bereits bestens bekannt durch seine Ausstellung „Zeitenwanderer“ Anfang 2017, wird ein neues Werk erschaffen. Zu diesem Fotoshooting am Mittwoch, den 2. Mai von 9 Uhr bis etwa 11 Uhr laden wir Sie herzlich ein.

1818 reiste Caspar David Friedrich von Dresden nach Greifswald und Rügen, um seiner Familie seine frischvermählte Frau Caroline vorzustellen, die Heimat zu besuchen und nicht zuletzt um zu zeichnen. Während dieser Reise entstand auch das Aquarell „Der Marktplatz von Greifswald mit der Familie Friedrich“, heute im Pommerschen Landesmuseum. 200 Jahre später wird diese besondere Reise in Vorpommern ab Mai 2018 zu neuem Leben erweckt. Der japanische Foto-Künstler Hiroyuki Masuyama zeigt in einer dreiteiligen Ausstellung in Greifswald, Putbus und im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl seine Interpretationen von Friedrichs Werken mit besonderem Bezug auf dessen Reisestationen 1818. Organisiert wird das Jubiläum vom Tourismusverband Vorpommern, der seit drei Jahren auch das Projektnetzwerk „natürlich romantisch“ betreut.

Am 2. Mai fotografiert Hiroyuki Masuyama auf dem Marktplatz zwei Personengruppen in den Fußstapfen der Familie Friedrich, die sich über einen Wettbewerb durchgesetzt haben: den Rotary Club Caspar David Friedrich, der den Romantiker vielfach zum Mittelpunkt seines Engagements macht, und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caspar-David-Friedrich-Filiale der Sparkasse Vorpommern, die im ehemaligen Haus der Familie Friedrich am Marktplatz ihren Sitz hat.

Hiroyuki Masuyamas Werk wird gemeinsam mit dem Aquarell vom 13. Juni bis zum 31. August – den historischen Daten der Hochzeitsreise – im Pommerschen Landesmuseum zu sehen sein.

Julia Kruse, Öffentlichkeitsarbeit / Marketing, Pommersches Landesmuseum Greifswald


Ähnliche Beiträge