Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Förderung des Kita-Portals fortführen – Info-Plattform erhalten!

Die Linksfraktion unterstützt die Forderung des Elternbundes Mecklenburg-Vorpommern, die mit Jahresbeginn eingestellte Förderung der Internet-Seite www.kita-portal-mv.de wieder aufzunehmen.

„Das Kita-Portal ist eine wichtige Orientierungshilfe für Eltern sowie Erzieherinnen und Erzieher“, erklärte der Vorsitzende der Linksfraktion, Helmut Holter. Die regierungsunabhängige Plattform für alle Themen rund um die Kita biete Informationen etwa zum Kita-Gesetz, zur Essensversorgung und verfügt über eine Stellenbörse. „Gerade angesichts des riesigen Durcheinanders im Zusammenhang mit dem Mittagessen in Kitas und der Umsetzung des Bildungspaket ist das Kita-Portal für viele Ratsuchende unverzichtbar“, betonte Holter. „Zurzeit weiß doch kaum jemand, wer sich wohin wenden muss, um die Leistungen abzufordern.“

Holter fordert die Sozialministerin des Landes, Manuela Schwesig, auf, ihren Worten Taten folgen zu lassen und im Interesse einer familien- und kinder- und bürgerfreundlichen Politik, den Zugang zum Kita-Portal wieder zu ermöglichen. „Die Eltern, die Beschäftigten und die ehrenamtlich in den Kitas Engagierten haben ein Recht auf verständliche, unabhängige Informationen.“

Quelle: Fraktion DIE LINKE im Landtag M-V


Ähnliche Beiträge