Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Fliegerclub Purkshof sucht noch Segelfliegernachwuchs

Segelflug-Theorieunterricht beginnt am 8. Januar

Auf dem Flugplatz des Rostocker Fliegerclubs in Purkshof beginnt bereits am Samstag, dem 8. Januar 2011 die diesjährige theoretische Pilotenausbildung. Wer also immer schon vom Selberfliegen geträumt hat, für den ist jetzt der richtige Zeitpunkt zur Anmeldung bei den Fliegern. Das Mindestalter für den Segelflug ist 14 Jahre, ein Höchstalter ist nicht vorgeschrieben.

Der Vereinsvorsitzende Heinz-Ulrich Mrass dazu: „Ja wir suchen noch Nachwuchs für den Segelflug. Das Alter spielt dabei keine Rolle, sondern allein ein durchschnittlich guter gesundheitlicher Zustand sowie insbesondere die Begeisterung für das Fliegen und für das mitunter sehr muntere Vereinsleben. Es gibt wohl außerdem keine preiswertere Möglichkeit, das Fliegen zu erlernen und Pilot zu sein, als bei uns im Verein.“

Interessierte können sich telefonisch unter 038202/2111 oder per e-mail unter heinz-ulrich.mrass@arcor.de oder info@rae-hammer.de melden. Nähere Informationen zum Flugzeugbestand und zu dem weiteren Vereinsleben finden sich unter www.fcrostock.de.


Ähnliche Beiträge