Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Feuer in Plater Seniorenwohnheim

Am Samstagabend brannte es in Plate (LK Parchim) im Gebäudekomplex eines Seniorenwohnheimes.

Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand brach das Feuer in einem Geräteschuppen aus. Die Flammen griffen auf den Dachstuhl des bewohnten Seniorenwohnhauses über. 30 zwischen 70 und 80 Jahre alte Bewohner mussten evakuiert und in einer Sporthalle untergebracht werden. Personen wurden nicht verletzt. Eine Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Die Gemeinde stellte hier ein Ersatzquartier. Dachstuhl und Fassade des Nachbargebäudes wurde ebenfalls beschädigt. Der gegenwärtig geschätzte Sachschaden beläuft sich auf ca. 110.000 Euro.


Ähnliche Beiträge