Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Feuer in Grevesmühlener Getränkemarkt – Polizei geht von Brandstiftung aus

Nach dem Feuer in einem Getränkemarkt in Grevesmühlen am gestrigen Montag geht die Polizei nunmehr von Brandstiftung als Ursache aus.

Das haben die Ermittlungen der Kriminalpolizei bislang ergeben. Demnach ist das Feuer im Inneren des Gebäudes ausgebrochen, wo es in weiterer Folge erheblichen Sachschaden angerichtete. Offenbar ist das Feuer in Zusammenhang mit einem Einbruch zu sehen, der in derselben Nacht in diesem Getränkemarkt verübt worden ist. Allerdings ist noch unklar, wie bzw. wodurch das Feuer entzündet wurde. Nun sucht die Kriminalpolizei in Grevesmühlen (Tel. 03881/ 7200) dringend Zeugen, die Hinweise zum Brandgeschehen geben können.

Klaus Wiechmann


Ähnliche Beiträge