Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Festspielzeit auch an der Müritz

Seit 11.Juli wird die MÜRITZ-SAGA 2015 präsentiert…

Zwischen Juni und September ist – nicht nur, aber insbesondere – in ganz M-V beste Kultur-Zeit. Die „Open Air“-Bühnen zwischen Schönberg und Usedom laden zu den verschiedensten Programmen und Vorstellungen ein, zahlreiche Konzerte werden unter freiem Himmel zelebriert und die Konzert-Muscheln der Ostsee-Bäder werden intensiv genutzt.

So lockt bereits seit dem 20.Juni und noch bis zum 19.September die 25.Saison der Festspiele M-V im gesamten Nordosten. Und weitere traditionsreiche „Kultur-Spiele“ begannen ebenfalls bereits bzw. starten in Kürze, so das „Piraten Open Air“ in Grevesmühlen (26.Juni-5.September) zur Thematik „Sturm über den Cyamans“, die Vineta-Festspiele in Zinnowitz (27.Juni-29.August) zur Thematik „Der Tag des Königs“, die Schloßgarten-Festspiele in Neustrelitz (3.Juli-26.Juli) mit „Hello, Dolly!“, die Jedermann-Festspiele in der Sankt Georgen-Kirche in Wismar (3.Juli-8.August) und die Schlossfestspiele in Schwerin (3.Juli-9.August) mit der Oper „La Traviata“ von Giuseppe Verdi.

Des Weiteren begannen die Darß-Festspiele mit den „Heiden von Kummerow“ ab 10.Juli und dauern bis zum 28.August.

Ein kultureller Höhepunkt in M-V sind außerdem die seit 1993 stattfindenden Störtebeker-Festspiele auf Rügen, die am 20.Juni begannen und bis zum 5.September einladen.

Und das Fischerfest Gaffelrigg vom 17.Juli bis 19.Juli in Greifswald wird ebenfalls sicherlich auch wieder zahlreiche Einheimische und Gäste begrüßen können.

Doch: Was erwartet die Zuschauer in diesem Jahr bei der MÜRITZ-SAGA in Waren/Müritz, bei am 11.Juli Premiere feierte…

Saga_Plakat_2015_01

Nachgefragt bei Nils Düwell, Intendant und Geschäftsführer der SpielWaren GmbH / Freiluftspiele Waren (Müritz)

N.Düwell über die Müritz-Saga 2015

„Klar verortet, an der Müritz!“

Frage: Seit Mitte Juli ist wieder MÜRITZ SAGA-Zeit in Waren. Was zeichnet aus Ihrer Sicht die diesjährigen Vorstellungen aus? Was ist das Besondere an der SAGA anno 2015?

Nils Düwell: Die Müritz-Saga ist zu dem Theater-Event an der Müritz geworden. … Dass es schon 10 Jahre sind, in denen wir auf der Freilichtbühne in Waren die Saga der Familie von Warentin erzählen, erscheint uns dabei noch immer nicht ganz real.

Und doch: Die Müritz-Saga 2015 bietet allen Gästen, was sie vom Freilichttheater erwarten bzw. erhoffen: „Der geübte Theatergänger“ wird sich an der geschliffenen Sprache, der zugespitzten Dramaturgie und den erstklassigen Charakteren erfreuen. „Der Abenteurer“ bekommt Action und Stunts vom Feinsten geboten und „der Romantiker“ wird von Liebesgeschichten in all ihren Facetten mitgerissen.

Wer zudem gern lacht, darf seine Muskulatur entsprechend trainieren. Außerdem trifft unsere eigens komponierte Musik zielgenau ins szenische Zuschauerherz…

Frage: Wie viele Mitwirkende hat eigentlich die „MÜRITZ SAGA“ 2015? Wie viel zusätzliches „Zubehör“ war für die Bühnen-Gestaltung notwendig?

Nils Düwell: In diesem Jahr stehen 35 Darsteller auf der Bühne: 10 professionelle Schauspieler, 22 Kleindarsteller, 2 Stuntleute und nicht zuletzt 4 Pferde.

Doch genauso wichtig, wie diejenigen, die in Kostüm und Maske im Rampenlicht stehen, sind die technischen Betreuer, die Catering-Kräfte, das Kassenpersonal und viele andere mehr. Insgesamt stehen allabendlich über 50 Menschen bereit, unseren Gästen einen unvergesslichen Abend zu bereiten.

Frage: Woanders wird am Schloss gespielt, wiederum ganz woanders werden Sagen weiter erzählt und noch ganz, ganz woanders kämpfen Winnetou & Old Surehand um Gerechtigkeit. Bei den ganzen Festspielen im Norden: Wo verorten Sie die MÜRITZ SAGA ?

Nils Düwell: Die Müritz-Saga spielt nicht im Wilden Westen, nicht in der Karibik, nicht in Hanse-Städten und auch nicht vor Musketier-Kulissen – nein, die Müritz-Saga spielt hier im Herzen Mecklenburgs, erzählt regionale Geschichten aus der Zeit des 17. Jahrhunderts und ist ganz klar verortet: an der Müritz.

Last but not least: Wo kann man eigentlich noch Karten erhalten?

Nils Düwell: Tickets gibt es an allen Vorverkaufskassen, unter mueritz-saga.de und telefonisch unter 0177-7006013.

Vielen Dank und eine erfolgreiche Saison 2015!

Die Fragen stellte: Marko Michels.

Plakat zur MÜRITZ-SAGA 2015.


Ähnliche Beiträge