Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Festspiele bieten Kinderbetreuung in Redefin an

Tagesmütter betreuen die Kinder während des Konzerts

Für Eltern, die bislang nicht in den Genuss der beliebten Picknick-Pferde-Sinfoniekonzerte der Festspiele MV kommen konnten, ist das jetzt möglich: Für alle drei Konzerte in Redefin konnten die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ausgebildete Fachkräfte aus der Umgebung gewinnen, die während des Konzerts die Kinder der Konzertbesucher beaufsichtigen. So stehen am 24. Juni, 29. Juli und 19. August 2006 jeweils zwei Fachkräfte zur Verfügung, um die Jüngsten zu beschäftigen. Malen, Schminken, Basteln – an Langeweile werden die Kleinen während des zweieinhalbstündigen Konzerts nicht zu leiden haben. Eltern möchten ihre Kinder bitte um 17:30 Uhr (bis zum Ende des Konzerts) im Inspektorhaus auf dem Landgestüt Redefin abgeben. Die Festspiele bieten diesen Service gegen einen Unkostenbeitrag von 3 Euro an.

Karten für die Festspielkonzerte, das Programm der Saison, sowie alle weiteren Informationen sind im Internet unter www.festspiele-mv.de, telefonisch unter 0385 – 591 85 85 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.


Ähnliche Beiträge