Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ferien und lange Weile?

Im Pommerschen Landesmuseum gibt es Angebote zum „Aktiv sein“…

Fehlanzeige mit dem Angebot des Pommerschen Landesmuseums: Ferienkinder können bei „Wenn Pflanzen Geschichten erzählen …“ den mittelalterlichen Klostergarten des Museums kennenlernen.

Nach einer kurzen Pflanzenkunde- welche Planzen wurden angebaut und wenn wofür genutzt oder wächst hier auch giftiges- ein eigenes Pflanzenbüchlein basteln. Dazu gibt’s noch einen Stop-Motion-Film von Cindy Schmid zum Leben im Kloster.

Das Angebot richtet sich an Kinder ab 5 Jahren und dauert 1,5 h. Anmeldungen unter sarachmann@pommersches-landesmuseum.de oder 03834 831222.

Foto: Pommersches Landesmuseum

Text: Jenni Klingenberg/Pommersches Landesmuseum

 


Ähnliche Beiträge