Lernissage- eine Einladung zum Kennenlernen vielfältiger Lernwege

Unsere Bildungslandschaft ist vielfältiger als viele Menschen ahnen. Wir laden zum Gespräch ein über alte und neue Ideen, wie wir und unsere Kinder uns entspannt und mit Freude bilden können.
Wir stellen einige besonders interessante reformpädagogische Modelle vor, um anschließend mit Ihnen über eigenen Gedanken und Erfahrungen rund um das Thema Bildung zu sprechen.

Wir wenden uns mit diesem Angebot an alle Bildungs-Interessierte: Eltern (auch zukünftige), Großeltern, Lehrer, Schüler, Studenten…

Unsere Themen in diesem Jahr umfassen die Vorstellung verschiedener freier Schulen bis hin zu Gesprächsrunden über Medienkompetenz bei Kindern & Jugendlichen und den Sinn von Grenzen und Freiheit im Zusammenleben mit jungen Menschen.

Wir beginnen die erste „Lernissage“ mit einem Film zur Freinet- Pädagogik an der Schule „Prinzhöfte“ mit anschließender Gesprächsrunde.

Termin: Mittwoch, 05.03.2008,
Ort:  17440 Papendorf, Dorfplatz 3, Gutshaus, in den Räumen der  Kindergruppe „Knospe“, Erdgeschoß rechts
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt:  3 €
Programm:  20.00 Uhr Eröffnung & Sektrunde

Film: Freinet-Pädagogik an der Schule „Prinzhöfte“ Pause mit Kuchen & Knabbereien

Gesprächsrunde zum Thema Bildung in Deutschland bis ca. 22.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihr Kommen !

„Kein Genuß ist vorübergehend, denn der Eindruck,
den er hinterlässt, ist bleibend.“

Johann Wolfgang von Goethe