Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Fahrbahndecke der B 110 bei Jarmen erneuert

Sicheres Fahren wieder gewährleistet

Am Dienstag (15.11.2011) werden die Bauarbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung auf der Bundesstraße 110 der Ortsumgehung Jarmen und von Groß Toitin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) bis zur Landesstraße 35 beendet. „Auf der neuen Asphaltdecke können die Autofahrer sicherer fahren“, sagte Infrastrukturminister Volker Schlotmann. Die Fahrbahn wurde auf einer Länge von rund 6,4 Kilometern ausgebaut.

In der Vergangenheit hatten sich Risse und Spurrinnen gebildet. Die Kosten in Höhe von mehr als einer Million Euro übernahm der Bund.


Ähnliche Beiträge