Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Eröffnung des ersten WONNEMAR-Resort-Hotels in Wismar

Nach 15 Monaten Bauzeit empfängt das WONNEMAR-Resort-Hotel in Wismar seine ersten Gäste

Am 18.11.2016 wird nach 15 Monaten Bauzeit das WONNEMAR-Resort-Hotel Wismar seine ersten Gäste empfangen. Das Haus der interSPA Gruppe mit 90 Zimmern ist das erste WONNEMAR-Resort-Hotel und eine ideale Ergänzung zum Erlebnisbad WONNEMAR in Wismar.

Für eine Investitionssumme von rund 12,5 Mio. € ist am Standort Wismar ein erstklassiges Familien- und Wellnesshotel entstanden, das über einen Bademantelgang unmittelbar an das beliebte Erlebnisbad WONNEMAR angebunden ist. Die Hotelgäste haben so direkten Zugang zum Spaßbad, dem Thermalbereich sowie der Sauna- und Wellnesswelt.

Die Doppel- und Familienzimmer des Resorts sind überaus geschmackvoll eingerichtet und verfügen teilweise über eine Terrasse. Interessant für Familien sind die 20 m2großen Doppelzimmer mit Schlafcouch oder Verbindungstüre zum Nachbarzimmer. Die Superior Doppelzimmer sind 24 m2groß und erfreuen mit ihrem wunderschönen Blick ins Grüne und auf die historische Altstadt von Wismar. Die Familienzimmer sind ebenfalls 24 m2 groß und bieten in einem Stockbett zusätzlich Platz für zwei Kinder.

Alle Zimmer sind mit Echtholzparkett, bodentiefen Fenstern,King-Size Boxspringbett, Safe und Telefon ausgestattet. Der Service umfasst kostenfreies WLAN, einen 48“ Smart TV sowie ein Suite-Pad als digitale Gästemappe.

Inspiration für die Gestaltung der Zimmer und öffentlichen Bereiche des Resorts sind die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Stein.

Im Restaurant„Tafelhuus“mit seinem Front-Cooking-Bereich kommen sowohl Gäste des Resort-Hotels als auch von außerhalb in den Genuss frisch zubereiteter Speisen und einer internationalen Weinkarte. In der Bar  werden sie danach bereits von lokalen Bieren und erlesene Spirituosen erwartet.

Für die jüngeren Gäste gibt es neben dem Spaßbad  auch noch ein Kinderspielzimmer sowie einen Jugendraum mit Spielekonsolen im Hotel. Eine Kegel- und Bowlingbahn, ein Fitness-Club, sowie eine Indoor-Tennis und Badmintonhalle vervollständigt das Resort-Angebot.

Die Entwurfs- und Genehmigungsplanung sowie Innenarchitektur wurden vom Büro I-Plan erstellt, einer Tochterfirma der interSPA Gruppe. Die interSPAGruppe plant bereits an weiteren Bäderstandorten die Realisierung von WONNEMAR-Resort-Hotels.

Wismar

Die Hansestadt Wismar an der mecklenburgischen Ostsee ist UNESCO Welterbe und empfängt jedes Jahr rund 120.000 Übernachtungsgäste mit knapp 300.000 Übernachtungen. Neben der historischen Altstadt und dem Dom ist die Nähe zur Insel Poel und den Seebadeorten für Touristen von Interesse. Das Erlebnisbad Wonnemar in Wismar empfängt jährlich mehr als 500.000 Gäste.

interSPA Gruppe

Die interSPA Gruppe gehört zu den führenden Unternehmen im Freizeitbäder-Bereich. InterSPA  steht für ganzheitliche Lösungen, von der Entwicklung über die Planung, den Bau bis hin zum professionellen Gesamtbetrieb. Unter der Marke Wonnemar werden deutschlandweit derzeit sieben große Erlebnisbäder mit jährlich ca. 2,5 Mio. Besuchern betrieben. Alle Bäder verfügen über einen Freizeitbadbereich, einen Gesundheitsbereich, teilweise mit separater Therme, sowie einen Sauna und SPA-Bereich.

Pressemitteilung des WONNEMAR Wismar / Madlen Spiekermann (Marketing und Öffentlichkeitsarbeit)

 


Ähnliche Beiträge