Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen für Roland Kaiser-Konzert in Schwerin

Konsequente Einlasskontrolle beim Konzert

Der Veranstalter Semmel Concerts hat die Sicherheitsmaßnahmen für Veranstaltungen erhöht.

Besucher müssen sich auf konsequente Einlasskontrollen einstellen, die zu Wartezeiten führen können. Alle Besucher sind aufgerufen die Veranstaltungsstätten frühzeitig aufzusuchen, um die Kontrollen rechtzeitig zu ermöglichen.

Des Weiteren ist das Mitbringen größerer Gepäckstücke und Gegenstände, wie Handtaschen, Rucksäcke, Notebooks, Tablets, oder ähnlicher technischer Geräte, untersagt. Ein Zutritt zur Veranstaltung kann damit nicht gewährt werden.

Eine Beschränkung auf Handys, Schlüssel und Portemonnaies bzw. kleinere Kosmetiktäschchen erleichtert den Ordnungskräften ihre Arbeit.

In Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden werden die zusätzlich ergriffenen Maßnahmen allen Besuchern ein sicheres und großartiges Konzerterlebnis ermöglichen.

Infos zum Konzert auf der Freilichtbühne Schwerin: Datum 3.Juni 2017, Einlass ab 18.00 Uhr, Konzert-Beginn um 20.00 Uhr (Tickets für den Nahverkehr zwei Stunden vor und nach der Veranstaltung gültig!)

Pressemitteilung / Veranstaltungsmanagement / Presse & Marketing, Sport- und Kongresshalle & Freilichtbühne Schwerin, C & M Concert und Management GmbH

 


Ähnliche Beiträge