Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Einmischung erwünscht! – Silke Gajek gibt im Wahlkreis weiter Sprechstunden

„Nur wer mitredet, kann auch mitgestalten.“

Silke Gajek, Landtagsabgeordnete der Bündnisgünen, bleibt auch im neuen Jahr im Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern. Am kommenden Montag, dem 20.02.2012 steht sie im Grünen Büro in der Schweriner Gaußstr. 5, von 16 bis 18 Uhr für Gespräche zur Verfügung.

„Einmischung ist absolut notwendig!“ weiß Silke Gajek aus ihrer Parlamentsarbeit an aktuellen Themen wie Gleichstellung, Generationengerechtigkeit, Teilhabepaket, Schulsozialarbeit, Theaterkrise usw. – „Das geht uns alle an. Und nur wer hier mitredet, kann auch mitgestalten.“ Diesen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern hat Gajek immer gesucht, schon lange vor wie nach dem Wahlkampf: „Auf die Gespräche freue ich mich, auf Fragen und Anregungen. Das ist die notwendige Erdung unserer Politik. Diese Basisarbeit ist die Grundlage für bürgernahe Entscheidungen. Und ohne das geht’s nicht.“

Auch für individuelle Terminvereinbarungen sind die beiden Büromitarbeiter übrigens erreichbar:
– Marc Steinbach für Schwerin unter marc.steinbach@gruene-mv.de
– Robert Hintz für Ludwigslust-Parchim unter robert.hintz@gruene-mv.de


Ähnliche Beiträge