Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

„Eine Stadt liest Uwe Johnsons Jahrestage“

Abschlussveranstaltung am 20. August 2015


Am 20. August 2015 endet das Leseprojekt »Eine Stadt liest Uwe Johnsons Jahrestage«. Am frühen Morgen um kurz nach 9:00 Uhr wird das letzte Kapitel, gelesen von Antje Simon, aus Uwe Johnsons Jahrhundertroman auf LOHRO 90,2 zu hören sein, ab 10:00 Uhr steht es auf der Projekthomepage rostock-liest.de zur Verfügung.

Der erfolgreiche Abschluss des Leseprojekts wird am Abend des 20. August 2015 zusammen mit den geladenen Leserinnen und Lesern sowie weiteren Gästen ab 19:30 Uhr im Hörsaal 1 des Arno-Esch-Gebäudes (Ulmenstraße 69) in Rostock gebührend gefeiert werden.

Zusammen mit den Leserinnen und Lesern soll gemeinsam auf die Entwicklung von „Eine Stadt liest Uwe Johnsons Jahrestage“, von der ersten Idee bis zum letzten gelesenen Satz des Romans zurückgeblickt werden.

Nachdem ein Jahr lang jeden Tag ein Kapitel der Jahrestage im Radio auf LOHRO 90,2 und auf der Projekthomepage zu hören war, wird es vor allem mit den 368 Leserinnen und Lesern sowie den noch zahlreicheren Hörerinnen und Hörern anregende Diskussionen über dieses große Vorhaben geben. Denn alle Beteiligten haben entscheidend dazu beigetragen, dass das Projekt so erfolgreich verlaufen ist.

Interessierte sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Paul Onasch
Uwe Johnson-Gesellschaft
Pressestelle


Ähnliche Beiträge