Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen

B 5 rund 90 Minuten voll gesperrt

Im Landkreis Ludwigslust ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 5 am Montagmorgen eine 31-jährige Frau leicht verletzt worden. Zwischen Boizenburg und Lauenburg kam nach ersten Ermittlungen der Polizei ein Kleintransporter aus noch unbekannter Ursache von der Straße ab, prallte gegen eine Schutzplanke und wurde zurück auf die Straße geschleudert. Hierbei stieß der Kleintransporter mit einem PKW Opel zusammen. Als beide Fahrzeuge zum Stillstand kamen, fuhr ein weiteres Auto in die Unfallstelle.

Die 31-jährige Beifahrerin des Opel musste mit leichten Verletzungen wenig später in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die B 5 in diesem Bereich für rund 90 Minuten voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt nun zur konkreten Unfallursache.


Ähnliche Beiträge