Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Einbruch in Rostocker Logistikfirma

Täter versuchte Radlader zu entwenden

In der Nacht zum 10.03.2011 versuchten unbekannte Täter einen Radlader vom Gelände einer Logistikfirma im Stadtteil Schmarl zu stehlen. Zunächst hatten die Diebe die Batterie aus einem weiteren Baufahrzeug ausgebaut und in den Radlader eingesetzt. Aufgrund zusätzlicher Sicherungen gelang es den Tätern trotzdem nicht, den Radlader zu starten. Ohne Beute verließen die Diebe unerkannt das Firmengelände am Schmarler Damm. In diesem Fall ermittelt das Krimialkommissariat Rostock wegen versuchten Diebstahl.


Ähnliche Beiträge