Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Einbruch in Frisörgeschäfte im Landkreis Parchim

Bei insgesamt drei Einbrüchen in Frisörgeschäfte im Landkreis Parchim entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag neben Bargeld auch Modeschmuck und eine Haarschneidemaschine.

Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist noch nicht bekannt. Betroffen waren zwei Frisörgeschäfte in Goldberg sowie ein Frisörladen in Lübz. Die Täter drangen jeweils gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude ein und suchten offenbar  gezielt nach Bargeld. In zwei der drei Fälle entwendeten die Einbrecher Bargeld in jeweils geringen Mengen. Das Kriminalkommissariat in Parchim (03871/ 6000) ermittelt in diesem Fall und sucht noch mögliche Tatzeugen.


Ähnliche Beiträge