Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Einbrecher räumen Ferienhaus bei Warin komplett aus

Ein Ferienhaus in der Nähe von Warin (LK NWM) ist das Ziel von Einbrechern geworden. Die Täter nahmen buchstäblich alles mit, was nicht niet- und nagelfest war.

Das Haus wurde im Winter nicht genutzt, so dass nicht klar ist, wann die Täter in das Haus eingebrochen sind. Am Montagnachmittag wurde das Haus von einem Bekannten des Eigentümers kontrolliert. Hierbei fiel der Einbruch auf. Die Einbrecher waren gewaltsam durch ein Fenster in das voll ausgebaute und allein stehende Ferienhaus eingedrungen. Die Täter entwendeten sämtliche elektronischen Geräte, verschiedene Möbelstücke, Teppiche und Gardinenstangen mitsamt Vorhängen. Selbst vor den Beleuchtungseinrichtungen und Türklinken machten die Einbrecher nicht halt. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 10.000 Euro geschätzt. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Niels Borgmann


Ähnliche Beiträge