Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Einbrecher in Schönberg brechen Geldautomaten auf

In der Nacht zu Mittwoch sind unbekannte Täter in einen Einkaufsmarkt in Schönberg (LK NWM) eingebrochen und haben einen im Gebäude befindlichen Geldautomaten aufgebrochen.

Nach ersten Ermittlungen waren die Täter zunächst in einen Imbiss im selben Gebäude des Einkaufmarktes eingebrochen. Die Täter öffneten gewaltsam die Tür des Imbisses und brachen in weiterer Folge ein Rolltor auf, welches den Imbiss vom Supermarkt trennt. Hier brachen die Täter dann einen Geldautomaten auf, der sich im Eingangsbereich des Marktes befindet. Aus diesem Geldautomaten entwendeten die Täter Bargeld in Höhe von mehr als 15.000 Euro und flohen dann in unbekannter Richtung. Der durch den Einbruch am Gebäude und Geldautomaten entstandene Sachschaden wird auf circa 18.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Grevesmühlen hat Spuren gesichert und ermittelt nun wegen eines Falls von besonders schwerem Diebstahl.


Ähnliche Beiträge