Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ein Feuerwerk der Künste in der Landeshauptstadt Schwerin

Termin 27. Oktober 2018 ab 18:00 Uhr

Jedes Jahr, am Samstag des letzten Oktoberwochenendes, wenn sich die Sommerzeit verabschiedet und sich die Nacht um eine Stunde verlängert, lädt Schwerin traditionell zur KULTURNACHT ein. Die Besucher können vielfältige Veranstaltungen in Museen, Galerien, Ateliers, Kunstvereinen und Spielstätten erwarten.

An über 20 Kulturorten gibt es spannende Begegnungen mit Kunst, Tanz, Schauspiel und Literatur sowie mit den Künstlerinnen und Künstlern selbst. Ungewöhnliche Orte verzaubern mit außergewöhnlicher Musik, quer durch alle musikalischen Genres. Erfahren Sie Historisches, werden Sie selbst kreativ und entdecken Sie kulinarische Köstlichkeiten.

Einmal zahlen – alles erleben! 

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen der KULTURNACHT SCHWERIN erhalten Sie für 10,00 Euro an den Abendkassen und im Vorverkauf. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr haben freien Eintritt.

Vorverkauf:

KulturInformationsZentrum (KIZ)

Puschkinstraße 13

Mo. – Mi. 9.00 – 13.00 / 14.00 – 17.00 Uhr;

Do. 9.00 – 13.00 / 14.00 – 18.00 Uhr

Staatliches Museum und Schloss Schwerin

Alter Garten 3 / Schloss

Di. – So. 11.00 – 17.00 Uhr

Mecklenburgisches Staatstheater

Alter Garten 2

Di. – Fr. 10.00 – 18.00 Uhr; Sa. 16.00 – 18.30 Uhr

Schleswig-Holstein-Haus

Puschkinstraße 12

Di. – So. 11.00 – 18.00 Uhr

Kulturnachtshuttle – mit den Oldtimern nichts verpassen

Damit in dieser besonderen Nacht auch längere Wege nicht zur Hürde werden, sind wieder die beliebten Oldtimer des Vereins IFA Mecklenburg-Vorpommern e.V. als Kulturnachtshuttle zur Stelle und ermöglichen von 17.30 bis 23.00 Uhr kostenfrei die Verbindung zwischen den Veranstaltungsorten. Sie erkennen die Oldtimer an unseren Kulturnachtplakaten. Sprechen Sie die Fahrer an und steigen Sie ein.

Pressemitteilung der Stadtmarketing GmbH


Ausblick zu den Martensmärkten in M-V

Im Oktober/November 2018 gibt es in M-V wieder die beliebten Martini- und Martinsmärkte, so vom 18.Oktober bis 20.Oktober in der Rostocker Nikolaikirche, vom 26.Oktober bis 28.Oktober in der Wismarer Markthalle, vom 2.November bis 5.November in Parchim, vom 2.November bis 4.November in der Stralsunder Jacobikirche und vom 9.November bis 11.November auf dem historischen Marktplatz in Schwerin. Nur einige Beispiele von vielen! (red. M.M.)


Ähnliche Beiträge