Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Drittligaspiel Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden

Verkehrseinschränkungen rund um die DKB-Arena

Am 09.04.2011 kommt es in Rostock aufgrund des Fußballspiels zwischen dem F.C. Hansa Rostock und der SG Dynamo Dresden zu Verkehrseinschränkungen. Ab 08:00 Uhr werden folgenden Straßen für den Fahrzeugverkehr gesperrt:

– Schillingallee vom Platz der Jugend bis zur Ecke Strempelstraße
– E.-Heydemann-Straße

Das Parken ist in diesem Bereich von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr verboten. Auf den Parkplätzen „Albrecht -Kossel-Platz“ (Südseite Bahnhof) und „Südblick“ (P&R Parkplatz an der Endhaltestelle der Straßenbahn in der Südstadt) ist das Parken am Spieltag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr ebenfalls nicht erlaubt. In folgenden Straßen werden von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr teilweise Parkver-botszonen eingerichtet:

– Dornblüthstraße
– Eichendorffstraße
– Thünenstraße

Die Strempelstraße wird für den allgemeinen Straßenverkehr (Durchgangsverkehr) gesperrt. Für Anwohner ist die Ausfahrt aus der Strempelstraße möglich. Ein Befahren der Rembrandtstraße ist in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr nicht möglich. Die Anwohner in den betroffenen Straßenzügen wurden bereits im Vorfeld auf die Einschränkungen aufmerksam gemacht.

Die Notaufnahme der Universitätsklink Rostock ist am 09.04.2011 über den Eingang in der Strempelstraße zu erreichen. Die Anfahrt ist ausschließlich über die Dethardingstraße möglich.


Ähnliche Beiträge