Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

„Drachen- Jugend“ beendet erfolgreiches Sportjahr 2010

Rückblick und Ausblick

Siegerehrung bei den 9. Europameisterschaften in AmsterdamDie Paddler des Jugendnationalteam (JNT) sind Europas leistungsstärkste Drachenbootsportler im Jugendbereich. Als sechsfache Europameister bei den 9. Europameisterschaften des EDBF und damit ungeschlagen auf allen Distanzen beendeten die 15 – 18 jährigen Sportlerinnen und Sportler des Deutschen Drachenbootverband e.V. die diesjährige Drachenbootsaison. Im Gastgeberland Niederlande setzen sich die Jugendlichen gegen das leistungsstarke Starterfeld aus acht Nationen im Juniorenbereich durch. In der sportlichen Heimat Neubrandenburg ließen die 30 jungen Paddler sowie die Teamleitung das Sportjahr 2010 nun noch einmal Revue passieren.

Das Jugendnationalteam 2010 in AmsterdamNeben der Würdigung der Leistungsbereitschaft, dem Ehrgeiz, dem Teamgeist sowie den sportlichen Erfolgen der jungen Sportler standen Dank und Anerkennung an die ehrenamtliche Teamleitung, aber vor allem der Dank an alle Sponsoren und Unterstützer auf dem Programm. Neben weiteren Vertretern aus Politik und Wirtschaft war der 2. Stellvertreter des Neubrandenburger Oberbürgermeisters, Peter Modemann, bei der Abschlussveranstaltung des JNT anwesend. Einmal mehr hatte das Team den Namen der Stadt Neubrandenburg über die Ländergrenzen hinweg getragen und den guten Ruf als Sportstadt verteidigt.

Mit dem Abschluss des JNT 2010 beginnt die ehrenamtliche Tätigkeit von Teamleiter Fred Rieger, Frank-Rüdiger Behrens sowie deren Mitstreiter aber bereits von neuem. Die Trainings- und Reisevorbereitungen für die Weltmeisterschaft 2011 in Florida haben begonnen, das erste Sichtungstrainingslager für das JNT 2011 ist für den 11./ 12. Dezember vorgesehen. An einer Bewerbung interessierte Sportlerinnen und Sportler im Alter von 15 – 18 Jahren sowie deren Eltern können sich unter www.jnt-drachenboot.de informieren.

Anke Hartmann


Ähnliche Beiträge