Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Dietrich Monstadt gratuliert dem neuen Bundespräsidenten

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt hat Christian Wulff zu seiner Wahl zum Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland gratuliert.

Am Tag nach der Bundesversammlung erklärte der Abgeordnete des Wahlkreises Schwerin – Ludwigslust:

„Christian Wulff hat bereits als Ministerpräsident von Niedersachsen gezeigt, dass er Menschen zusammenführen kann und nicht polarisiert. Zudem verfügt er über ein hohes Maß an politischer Erfahrung. Aufgrund dieser Eigenschaften wird er ein hervorragender Bundespräsident sein und auch seine Kritiker überzeugen. Seit Jahren pflegt Christian Wulff enge Verbindungen nach Mecklenburg-Vorpommern, von daher wissen wir, dass ein Unterstützer unseres Bundeslandes künftig das höchste Amt im Staat ausübt. Der Verlauf der Bundesversammlung war ein Zeichen für eine lebendige Demokratie. Die Wahlmänner und Wahlfrauen haben nach ihrem Gewissen entschieden und schließlich Christian Wulff im dritten Wahlgang mit einer absoluten Mehrheit gewählt.“

Sebastian Ehlers


Ähnliche Beiträge