Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Diebstähle im Bereich Blowatz und Neuburg

Mehrere Tausend Euro Schaden

Am vergangenen Wochenende wurden im Bereich Blowatz (LK Nordwestmecklenburg) insgesamt drei Transporter aufgebrochen und das in den Fahrzeugen befindliche Werkzeug entwendet. Ein Transporter wurde in Alt Farpen, zwei Weitere in Robertsdorf angegriffen. Da die Tatausführung sich ähnelt und die Tatorte sich in unmittelbarer Nähe befinden, ist ein Zusammenhang der Taten wahrscheinlich. In Neuburg drangen unbekannte Täter in einen Schuppen ein und entwendeten ebenfalls Werkzeug. Schaden hier: mehr als 4.000 Euro.

Ebenfalls in Neuburg entwendeten unbekannte Täter zudem einen VW Transporter. Der Gesamtschaden beläuft sich insgesamt auf über zehntausend Euro. Die Arbeitsgeräte und der Transporter wurden in Fahndung gesetzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.


Ähnliche Beiträge