Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Diebe in Rostock gestellt

Zwei 15-Jährige stahlen Radkappen von parkenden Fahrzeugen

Mit gestohlenen Radkappen in der Hand, wurden in der Nacht zum Sonntag, zwei Jugendliche im Stadtteil Lichtenhagen von der Polizei gestellt. Die beiden 15-jährigen Jungen hatten am 06.03.2011 gegen 03:30 Uhr von parkenden Fahrzeugen insgesamt 10 Radkappen entfernt und waren damit unterwegs in der Husumer Straße. Als sich ein Streifenwagen näherte, ließen die beiden Jungen ihr Diebesgut fallen und versuchten zunächst die Tat abzustreiten. Die alkoholisierten Jungen (1,4 bzw. 1,9 Promille Atemalkohol) wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen ihren Eltern übergeben. Gegen die beiden wird jetzt wegen Diebstahl ermittelt.


Ähnliche Beiträge