Die Stadt Wismar im Fokus

Blick auf Wismar vom Alten Hafen. M.M.

Sommerzeit ist in M-V eine ausgeprägte Kulturzeit. Überall locken Festivals, Stadtfeste und weitere Events. Das ist in Wismar 2018 nicht anders.

Auf welche Veranstaltungen dürfen sich Einheimische und Gäste dort nun freuen?

Nachgefragt bei Marco Trunk, Pressesprecher der Hansestadt Wismar

Marco Trunk über Wismar und die kommenden kulturellen bzw. sportlichen Höhepunkte in der Stadt

„Die Kultur in Wismar kann sich sehen lassen…“

Frage: Ein Markenzeichen der Stadt Wismar ist vor allem die historische Altstadt, die in den letzten Jahrzehnten auch zu zahlreichen Veranstaltungen lockte. Durch einen Brand wurde nun zwei Häuser des Altstadt-Ensembles am Markt stark zerstört.

Bleiben die Fassaden jedoch erhalten oder muß man sich auch darum Sorgen machen? Wie lange wird die Sanierung schätzungsweise dauern?

Die betroffenen historischen Häuser mußten bzw. müssen nach Löschung des Brandes abgestützt werden. Ein kompletter Einsturz ist nicht ausgeschlossen… Foto: M.M.

Marco Trunk: Die Eigentümer der beiden Gebäude sind derzeit dabei mit einem Statiker die Gegebenheiten zu prüfen. Selbstverständlich hoffen wir, dass zumindest Teile der Gebäude erhalten werden können. Die beiden Gebäude befinden sich aber nicht im städtischen Eigentum, insofern kann ich Ihnen auch keine Zeiträume oder konkrete Planungen nennen.

Frage: Zu erfreulicheren Dingen… Wismar lädt im Sommer wieder zu zahlreichen Veranstaltungen, wie dem Hafenfest, dem Schwedenfest, den Konzerten des Festspielsommers in der Heiligen-Geist-Kirche, zu den Rathaus-Konzerten, dem Internationalen Folkloretanzfest, dem Straßentheaterfest „boulevART“ und den Klassik-Tagen in die Sankt-Georgen-Kirche ein. Dazu gibt es das Filmfest Wismar mit dem Kinderfilmfest „Nautilus“ und verschiedene Events des Stadtgeschichtlichen Museums, des phanTECHNIKUMs und des Tierparks.

Blick zur Nikolaikirche. M.M.

Wie beurteilen Sie die kulturelle Entwicklung Wismars? Wäre eine noch engere Kooperation zwischen dem Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin, dem Volkstheater Rostock und dem Theater Wismar nicht sinnvoll?

Marco Trunk: Die Kultur in Wismar kann sich für eine Stadt mit knapp unter 45.000 Einwohnern durchaus sehen lassen und es sind in den letzten Jahren hochkarätige Ergänzungen hinzugekommen, denken wir nur an die Klassikertage mit den Jedermann- und Faust-Inszenierungen und in diesem Jahr mit „Der Drache“.

Auch das Theater der Hansestadt Wismar erfreut sich zunehmender Beliebtheit, das zeigen auch die Besucherzahlen. Diese sind im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um rund 3000 angestiegen.

Mit ein Grund dafür ist auch, dass Laiengrupen ihr Theater nutzen, wie beispielsweise die Schülergruppe jauxi! Entertainment mit ihren Musicalprojekten. Kooperationen funktionieren in erster Linie bei kleinen Formaten, denn schlussendlich müssen die Stücke auf unsere Bühne passen. Insofern bietet sich das nicht für alle Stücke an. Das Wismarer Theater verfügt über Kooperationspartner in ganz MV.

Frage: Wismar ist ja nicht zuletzt eine sportliche Stadt, hat eine große Tradition im Segeln, Boxsport, Frauen-Handball, in der Leichtathletik oder der Sportakrobatik… Was steht da in den kommenden Wochen auf dem Programm?

Schwedenlauf in Wismar. M.M.

Marco Trunk: Da steht tatsächlich sehr vieles auf dem Programm. Beispielsweise das 12-Stunden Schwimmen im Wonnemar am 2.Juni. Am selben Tag findet auch beneFIT statt, hier haben Kinder die Möglichkeit die richtige Sportart für sich zu finden, eine sehr schöne Veranstaltung bei der viele Sportvereine aus Wismar und der Region ihre Angebote vermitteln.

Für alle Handball-Fans ist der 20.Wismar-Cup der weiblichen D Jugend am 9.und 10. Juni sicher ein Highlight. Aber auch die Fußballfans kommen nicht zu kurz, bei der Fairplay Soccer Tour am 28. Juni. Nur ein paar Beispiele von vielen… Und weitere sportliche Höhepunkte werden folgen, wie unter anderem der Schwedenlauf, das Wismarbucht-Schwimmen, der Round Table-Cup im Beach-Volleyball, verschiedene Segel-Regatten und viele andere Sport-Events mehr.

Letzte Frage: Für Sie als zugereister Wismarer… Was ist Ihr „Geheim-Tipp“ in Wismar für Einheimische wie Gäste?

Wismar auf Kurs…. M.M.

Marco Trunk: Das kulturelle Highlight ist für mich in diesem Jahr eindeutig das Straßentheaterfest. Dann wird die gesamte Stadt zur Bühne. Das sollte man auf keinen Fall verpassen.

Vielen Dank und einen erfolgreichen Kultur- und Sport-Sommer 2018 in Wismar!

M.Michels

 

 


Vom Hafenfest zum Schwedenfest

In Wismar findet vom 7.Juni bis 10.Juni 2018 das 27.Wismarer Hafenfest statt. Etwas mehr als zwei Monate später, vom 17.August bis 20.August 2018, folgt das 18.Schwedenfest.