Vom 30. September bis zum 17. Oktober 2010 sind in der Gerichtslaube im Wismarer Rathaus 60 Karikaturen von 30 internationalen Zeichnern zu sehen.

Die Ausstellung „Deutschland – Deutschland ist eine Zeitreise durch vier Jahrzehnte deutscher Teilung und schließt das mühsame Zusammenwachsen beider Deutschlands nach der wiedererlangten staatlichen Einheit ein.

Bilder, die zum Schmunzeln und Nachdenken anregen sollen. Sie streifen eine leidvolle, schwierige, oft auch groteske Zeitgeschichte mit Ironie, Sarkasmus – gnadenlos, pointiert aber auch humorig. Wenn es stimmt, dass ein Bild oft mehr aussagt als tausend Worte, dann trifft das auf jeden Fall für die gezeigten Karikaturen zu. Mit wenigen aber wohlgesetzten Strichen bringen sie alles Wesentliche auf den Punkt. So wird der Besuch der Ausstellung zum humorigen Geschichtsunterricht über ein fast abgeschlossenes Kapitel der jüngsten deutschen Geschichte.

Die Ausstellung wird am Mittwoch, 29. September 2010 um 19.30 Uhr durch Senator Michael Berkhahn eröffnet und ist bis 17. Oktober 2010 täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen.