Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Der Verein „Politische Memoriale“ lädt zum Vortrag

Auch Besuch der Synagoge vorgesehen

MemorialeDer Verein „Politische Memoriale“  Mecklenburg-Vorpommern lädt am Dienstag, 22.September 2009, von 15.00 bis 18.00 Uhr , zu  einem Vortrag über Schweriner jüdische Geschichte ein.

Dieser Vortrag wird begleitet von Martin Klähn und findet in der  Friedrich-Ebert-Stiftung (Haus der Kultur) statt.  An diesem Vortrag schließt sich ein kurzer Stadtrundgang (Stolpersteine) und ein Besuch der Synagoge an.

Selbsthilfegruppen und Interessierte sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Ähnliche Beiträge