Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

„Comedy hoch zu Ross“: Startschuss für Pferdetheater auf Usedom

Pferde und Reiter machen Theater: Ob die hohe Schule des Dressurreitens oder gut einstudierte unterhaltsame Tricks wie „Steigen“ oder „Hinlegen“, ob Schaubilder oder andere tierische Attraktionen – das Pferdetheater Bannemin bietet Gästen im Sommer spannende Unterhaltung.
„Diesmal soll alles lusig sein, mit einem Augenzwinkern, Spaß und Comedy“, lacht Pferdetheater-Organisator Leon Vermeulen. Zehn Pferde und ihre Reiter bieten eineinhalb Stunden Theater, mit dabei edle Friesen, Araber, mit Andalusier und Hafflinger. Reit-Manege frei“ heißt es im Juli und August immer montags und mittwochs ab 19.30 Uhr in Bannemin.

Das Pferdetheater Usedom entstand Anfang im Jahr 2000 als eine gemeinsame Initiative des Reitvereins Bannemin und des Dressurstalls Leon Vermeulen. Jahr für Jahr zeigen die ReiterInnen und Akteure um Leon Vermeulen, wie sich trainierte Pferde mit Leichtigkeit und Eleganz zur Musik bewegen können. Ein Erlebnis, das sich gerade Pferdeliebhaber nicht entgehen lassen sollten. Man findet das Pferdetheater direkt an der B 111 – Abfahrt Trassenheide.

Weitere Veranstaltungstipps finden Sie jederzeit unter www.usedom.de


Ähnliche Beiträge