Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

CDU nominiert Matthias Crone für Amt des Bürgerbeauftragten

„Versierter Kandidat, der über viel Erfahrung und Kompetenz verfügt“

Im Rahmen ihrer Klausurtagung haben die Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion am Dienstag Matthias Crone in geheimer Wahl einstimmig für das Amt des Bürgerbeauftragten nominiert. Die Wahl soll anlässlich der nächsten Landtagssitzung erfolgen.

„Wir schlagen mit Matthias Crone einen versierten Kandidaten vor, der als Leiter des erzbischöflichen Amtes der katholischen Kirche und als stellvertretender Regierungssprecher über viel Erfahrung und Kompetenz verfügt. Matthias Crone wird, die Wahl im Landtag vorausgesetzt, für die nächsten sechs Jahre der Bürgerbeauftragte sein“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Vincent Kokert.


Ähnliche Beiträge