Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

CDU MV bedauert Rücktritt von Ole von Beust

Die CDU Mecklenburg-Vorpommern bedauert den Rücktritt des Ersten Bürgermeister Hamburgs.

„Ole v. Beust war für Mecklenburg-Vorpommern immer ein verlässlicher Partner im Verbund der norddeutschen Länder und hat entscheidend den Einigungsprozess zwischen Ost und West begleitet. Auch für die CDU in Mecklenburg-Vorpommern war Ole v. Beust ein kompetenter Ansprechpartner, ein guter Freund und Ratgeber“, sagte der CDU Generalsekretär der CDU MV, Vincent Kokert am Abend.

Vincent Kokert dankt Ole Beust für die gute Zusammenarbeit und  zollt seiner Entscheidung Respekt. „Ich bin davon überzeugt, dass der Nachfolger von Ole v. Beust seine erfolgreiche Arbeit fortsetzen wird. Hamburg muss weiter stabil regiert werden. Deshalb habe ich keine Zweifel, dass die Schwarz-Grüne Regierung in der Hansestadt seine Arbeit auch mit einem neuen Ersten Bürgermeister fortsetzen wird“ so Vincent Kokert.


Ähnliche Beiträge