Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

CDU-Fraktion richtet Kinderspielecke ein

Kokert: Gesprächspartner und Gäste können Nachwuchs zu Terminen in der Fraktion mitbringen

Die CDU-Landtagsfraktion hat im Vorzimmer des Fraktionsvorsitzenden eine Kinderspielecke eingerichtet und setzt damit ein praktisches Signal für mehr Kinderfreundlichkeit in Mecklenburg-Vorpommern.
„Es ist nicht selten, dass Gesprächspartner und Gäste der CDU-Fraktion mit ihren Kindern zu uns kommen. In der Vergangenheit wurden diese durch das Sekretariat betreut. Jetzt haben wir eine echte Kinderspielecke eingerichtet. Junge Mütter und Väter können ihren Nachwuchs zu Terminen in der Fraktion mitbringen. Wir sorgen für eine gute Betreuung. Als mehrfacher Familienvater weiß ich, dass es nicht immer gelingt, eine Betreuung für die eigenen Kinder zu organisieren. Dem stellen wir uns. Niemand muss auf ein Gespräch bei uns verzichten, weil er für seine Jüngsten keine Betreuung gefunden hat“, kündigte der CDU-Fraktionsvorsitzende, Vincent Kokert an.


Ähnliche Beiträge