Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

CDU-Fraktion nominiert Kandidatin für Amt der Landtags-Vizepräsidentin

16 Ja-Stimmen für Beate Schlupp

„Im Rahmen ihrer heutigen Sitzung haben die am 4. September 2011 gewählten Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion die langjährige Landtagsabgeordnete und agrarpolitische Sprecherin der Fraktion, Beate Schlupp, für das Amt der 1. Vizepräsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern nominiert (16 Ja-Stimmen, eine Enthaltung, eine Stimme ungültig). Die Wahl erfolgt im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Landtages am 4. Oktober 2011“, informierte der CDU-Fraktionsvorsitzende Harry Glawe am 29. September.

Die staatlich geprüfte Betriebswirtin für Groß- und Außenhandel gehört dem Landtag seit Oktober 2002 an. Beate Schlupp errang 2002, 2006 und 2011 das Direktmandat im Wahlkreis 36 (Uecker-Randow II). In der CDU-Landtagsfraktion gehörte sie seit 2006 als stellvertretende Fraktionsvorsitzende dem Vorstand an. Sie ist Sprecherin für Agrarpolitik, Frauen und Gleichstellung der CDU-Landtagsfraktion und gehört dem CDU-Landesvorstand an.

„Die Fraktion dankt zugleich der bisherigen 1. Vizepräsidentin des Landtages Renate Holznagel für deren engagiertes Wirken für die demokratische Kultur und den Parlamentarismus. Renate Holznagel hatte das Amt 1998 angetreten und geprägt“, so Harry Glawe. Die Abgeordnete, die dem Landtag seit 1991 angehörte, kandidierte bei der Landtagswahl am 4. September 2011 nicht erneut.


Ähnliche Beiträge