Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

CDU beantragt Unterrichtung zu Produktionsstilllegung bei Klausner in Wismar

Wie der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, heute mitteilte, hat die CDU-Fraktion eine Unterrichtung zur angekündigten Produktionsstilllegung bei Klausner Nordic Timber in Wismar beantragt.

Die CDU gehe davon aus, dass diese Unterrichtung am Mittwoch im Wirtschaftsausschuss erfolgen werde.

„Die überraschende Ankündigung von Klausner Nordic Timber, die Produktion am Standort Wismar trotz der unbestrittenen wirtschaftlichen Überlegenheit dieses Standortes für sechs Monate stillzulegen, wird Thema im Wirtschaftsausschuss des Landtages sein. In einem ersten Schritt werden wir uns durch das zuständige Ministerium berichten lassen. Ich kann mir allerdings sehr gut vorstellen, dass wir in einem zweiten Schritt auch Vertreter des Unternehmens einladen, vor den Mitgliedern des Wirtschaftsausschusses ihre Position darzustellen. Schließlich hat das Unternehmen umfangreiche Fördermittel erhalten und ist schon deshalb nicht ganz frei in seinen Entscheidungen“, erläuterte Wolfgang Waldmüller.

„Im Übrigen kann die angekündigte Produktionsstilllegung nicht isoliert betrachtet werden, da hier die Entwicklung des gesamten Holz-Clusters in Wismar infrage gestellt wird. Die hier aktiven Unternehmen sind wirtschaftlich eng verbunden und aufeinander angewiesen. Warnen möchte ich auch davor, die internationale Finanzkrise zur Begründung für die Produktionsbegrenzung zu nutzen. Dies wäre sicher viel zu kurz gegriffen“, so Wolfgang Waldmüller.


Ähnliche Beiträge