Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Buntmetalldiebe im Raum Anklam unterwegs

Mehrere tausend Euro Schaden

In der vergangenen Nacht entwendeten unbekannte Täter aus der Werkstatt einer Elektrofirma in Sarnow (LK Vorpommern-Greifswald) über 1.600 m Kupferkabel, teilweise auf Kabeltrommeln. Der entstandene Schaden wird auf 4.500 Euro geschätzt.
Im selben Zeitraum wurden von einer Baustelle der Ausbaugenossenschaft in Putzar 2.000 m Steuerkabel im Wert von ca. 1.500 Euro entwendet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft einen möglichen Zusammenhang.


Ähnliche Beiträge