Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Bündnis 90/Die Grünen Mecklenburg-Vorpommern gratulieren

Die Landesvorsitzenden Silke Gajek und Jürgen Suhr zu den Wahlerfolgen der GRÜNEN in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen:

„Die Ergebnisse in Mainz und Stuttgart sind großartig. Die GRÜNEN haben einen historischen Erfolg errungen und die jahrzehntelange Dominanz der CDU in Baden-Württemberg gebrochen. Wir können jetzt einem wirklichen Politikwechsel entgegensehen. Die Wahlergebnisse zeigen, dass grüne Konzepte zum Klimaschutz, für regenerative Energien und bessere Bildung sowie soziale Gerechtigkeit sich bundesweit durchsetzen. Die Menschen wissen, dass wir GRÜNE kontinuierliche und verlässliche Politik machen.

Es haben sehr viele Menschen den GRÜNEN ihr Vertrauen ausgesprochen. Die gestiegene Wahlbeteiligung ist ein deutliches Zeichen, dass die Menschen an der Demokratie teilhaben wollen und sich nicht belügen lassen. Wir GRÜNE stehen für eine umfassende Einbeziehung des Bürgerwillens. Und ein großer Teil der Bürger in unserem Land steht dem Atommülllager Lubmin, der Agrogentechnik und der Massentierhaltung sehr kritisch gegenüber. Die Menschen fordern eine stärker zukunftsorientierte Politik mit mehr Klimaschutz, besserer Bildung und sozialer Gerechtigkeit. Zu diesen Themen haben wir GRÜNE klare Konzepte.

Für uns Grüne bedeutet dies, weiter klar und deutlich für unsere Themen einzustehen – egal ob diese gerade populär oder unbequem sind. Und wir sind uns sicher, im September sind wir GRÜNEN in allen Landesparlamenten vertreten, auch in Mecklenburg-Vorpommern.“

Quelle: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesgeschäftsstelle M-V


Ähnliche Beiträge