Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Bundespräsident lädt Bürger des Landes zum Neujahrsempfang

Bundespräsident Horst Köhler hat vier Bürger aus Mecklenburg-Vorpommern zu seinem traditionellen Neujahrsempfang am 9. Januar 2008 auf das Schloss Bellevue nach Berlin eingeladen:
Andrea Bartz aus Friedrichsruhe engagiert sich bei der Kreisverkehrswacht Parchim. Dort setzt sie sich vor allem für Kinder und Jugendliche ein und organisiert Veranstaltungen. Sie kämpft für den Erhalt der Wacht, deren Bestand wegen Überalterung ihrer Mitarbeiter und fehlenden Nachwuchses bedroht ist.

Steffen Mammitzsch aus Schwerin arbeitet seit 2000 ehrenamtlich bei der Selbsthilfekontaktstelle der Landeshauptstadt. Er hat den Internetauftritt der Geschäftsstelle mit allen Schweriner Selbsthilfegruppen gestaltet und macht das Layout der Zeitschrift „Hilf dir selbst!“. Des Weiteren hat Steffen Mammitzsch 2001 das Gewaltpräventions-Projekt „proggo – Programmieren gegen Gewalt“ mitgestaltet. Er arbeitet im Vorstand der Vereins „Die Platte lebt“ und betreut vor allem die Kinder- und Jugendarbeit auf dem Großen Dreesch.

Eckhard Müller aus Rostock hat sich für die Gründung der Ingenieurkammer im Land sowie der Solarinitiative MV engagiert und war von 1998 bis 2007 deren stellvertretender Vorsitzender. Es ist auch sein Verdienst, dass das Solarzentrum im Dorf Mecklenburg ein international anerkanntes Zentrum für erneuerbare Energie ist. Des Weiteren war Eckhard Müller Gründungsmitglied des Gewerbevereins im Ortsteil Schmarl und ist im Vorstand des Gartenvereins Sievershagen tätig.

Dr. Karl Heinz Tschiesche aus Prohn (Landkreis Nordvorpommern) war seit 1972 Leiter des Aquariums im Meeresmuseum Stralsund und förderte engagiert die Meeresaquaristik, wobei er auch Hobbyaquarianer unterstützte. Nach 1990 hatte er entscheidenden Anteil daran, dass die Meeresaquaristik im gesamten Bundesgebiet weiterentwickelt wurde. Auch nach dem Eintritt in den Ruhestand engagiert sich Dr. Karl Heinz Tschiesche für den Aufbau des Ozeaneums in Stralsund.


Ähnliche Beiträge